Jüdische Migration in Frauenkirchen

Vortrag

Die jüdische Migration zwischen 1840 und 1920 am Beispiel der Gemeinde Frauenkirchen
Vortrag mit Mag. Dr. Herbert Brettl

Beginn: 17:00, Rathaus Frauenkirchen, Amtshausgasse 5

Um Anmeldung wird gebeten
Eintritt frei

In Kooperation mit der Initiative Erinnern Frauenkirchen und erinnern.at.
Bei allen Präsenzveranstaltungen müssen die gesetzlich vorgegebenen Coronavirus Maßnahmen eingehalten werden.
Die geltenden Maßnahmen finden sie auf der Webseite des Sozialministeriums.