Das Buch als Ort der Erinnerung

Offene Bibliothek

Das Buch als Ort der Erinnerung.
Einblick in die private Bibliothek von Ruth Patzelt und Hans Raimund für die Recherche der jüdischen Geschichte von Lockenhaus

Offen: 11:00 - 17:00, Hochstraß, Hauptstraße 25

Um Anmeldung wird gebeten
Eintritt frei

In Kooperation mit Shalom-Lockenhaus.
Bei allen Präsenzveranstaltungen müssen die gesetzlich vorgegebenen Coronavirus Maßnahmen eingehalten werden.
Die geltenden Maßnahmen finden sie auf der Webseite des Sozialministeriums.